84. Internationalen Automobil-Salons Genf

fr  |   de  |   en
Menu

Ausstellertribüne

03.03.2014

STUDIE CITROËN C1 SWISS & ME



Augenzwinkern auf dem Genfer Salon



Anlässlich des 84. Genfer Automobilsalons stellt CITROËN die Studie C1 Swiss & Me vor, eine einzigartige, überraschende und markante Version seines neuen Stadtautos.

Als perfekte Illustration der Möglichkeiten zur Personalisierung des neuen CITROËN C1 trägt der Swiss & Me die Schweizer Farben, eine augenzwinkernde Hommage an die Stadt Genf, in der er seine Weltpremiere feiert.

Die symbolträchtige Stadt Genf, die den Ruf geniesst, die weltweit beste Lebensqualität zu bieten, ist auch das ideale Spielfeld für dieses neue Modell, das mit Vergnügen alle urbanen Herausforderungen bewältigt.

Besondere Aufmerksamkeit wurde der grafischen Gestaltung und der Farbgebung gewidmet, mit einem Bicolor-Effekt, der ein rotes Dach nach dem Vorbild der Schweizer Flagge mit einer perlmuttweissen Karosserie verbindet.

Eine Studie, die auch die Fahrleistungen des neuen CITROËN C1 hervorhebt, mit Kotflügelverbreiterungen, breiten Rädern und einem zentralen Endrohr im hinteren Stossfänger.

Die Studie CITROËN C1 Swiss & Me betont den vom neuen CITROËN C1 vermittelten Eindruck als verlässlicher, pfiffiger Begleiter im Alltag, der mit den Hindernissen der Stadt locker fertig wird.